Der Codex Brandis

Band 1

Der Kodex Brandis, ORF – von Patrick Rina

Neuerscheinung: “Der Codex Brandis und die Burgen des Burggrafenamtes, des Vinschgaues und des Oberinntales” – Band 1

Zum ersten Mal werden die originalen Zeichnungen des Codex Brandis veröffentlicht, welche die Burgen, die Edelsitze und die Wehranlagen von Tiroler Orten Anfang des 15. Jahrhunderts zeigen. Auf 164 Seiten werden Landschaften und seltene Bilder aus Archiven, Museen und privaten Sammlungen dargeboten. Der Leser wird auch verschiedene thematische Ergänzungen finden, wie z.B. die Geschiche der Familie Brandis und ihre Rolle als Angehörige der aristrokatischen Klasse bei der Kontrolle der südlichsten Region des Heiligen Römischen Reiches, die Entwicklung der modernen Kartografie und die Entwicklung der Befestigungsanlagen im Laufe der Jahrhunderte.
Reservieren Sie sich online Ihren Band von “Der Codex Brandis und die Burgen des Burggrafenamtes, des Vinschgaues und des Oberinntales”! Sie sparen dann die Versandkosten und erhalten so sicher diesen ersten Band dieser geplanten wichtigen Trilogie nach Hause. Einmal im Besitz aller Bände mit allen Zeichnungen des Codex, gewinnen Sie dann ein abgerundetes Bild der Geschichte Tirols des 16. Jahrhunderts.

Buchvorstellungen

Eintritt frei

Schloss Maretsch

Bozen, Claudia-de-Medici-Straße 12,4. April, 18 Uhr

Mamming-Museum

Meran, Pfarrplatz 6, 18. April, 18 Uhr

Castello del Buonconsiglio

Trient, Bernardo-Clesio-Straße 5, 17. Mai, 18 Uhr

Palais Fondazione Cassa di Risparmio di Trento e Rovereto

Rovereto, A.-Rosmini-Platz 5, 24. Mai, ore 18 Uhr
In Zusammenarbeit mit der „Accademia degli Agiati“.